Weltrekorde im Münzwerfen (und -fangen)

Die Regeln

  1. Die Münzen sind auf dem Ellenbogen zu stapeln.
  2. Alle Münzen sind mit einem einzigen Griff zu fangen, und zwar mit der Hand desselben Armes, auf dem die Münzen gestapelt waren. Beim Fang muss der Handrücken nach oben zeigen. Wenn nicht alle geworfenen Münzen gefangen werden, ist der Versuch trotzdem gültig, allerdings werden nur die tatsächlich gefangenen Münzen gezählt. In der Rekordanmeldung muss in diesem Falle sowohl die Zahl der geworfenen wie auch die Zahl der gefangenen Münzen genannt werden.
  3. Nachdem die Münzen auf dem Ellenbogen gestapelt sind, dürfen sie nicht mehr von der Hand berührt werden, die nicht zum Fangen verwendet wird.
  4. Klebstoffe jeder Art dürfen nicht verwendet werden.
  5. In Großbritannien sind 10 p-Münzen zu verwenden, in anderen Ländern Münzen mit einer Masse von mindestens 10 g und einem Durchmesser von mindestens 2,8 cm.
  6. Als Rekord gilt die größte Zahl in der beschriebenen Art gefangener Münzen.

Die Rekorde

Anmerkungen:
Bei den ersten Rekorden in dieser Tabelle wurden die Münzen in einer einzelnen Säule gestapelt, was eine deutliche Erhöhung des Schwierigkeitsgrades bedeutete.
Einige Rekordmeldungen aus den USA und Kanada, bei denen 25 Cent-Münzen der USA verwendet wurden, wurden in der Rekordtabelle nicht berücksichtigt, da diese Münzen nicht die in den Regeln geforderten Mindestmaße aufweisen.
1991 wurden in Großbritannien neue 10 p-Münzen eingeführt, Dean Goulds aktueller Rekord (328) wurde mit den neuen 10 p-Stücken erzielt.

gefangene Münzen Rekordhalter Datum Dean Gould - Weltrekordhalter im Werfen und Fangen von Geldstücken

Weltrekordhalter
Dean Gould

39 Chris Redford (Großbritannien) 26. 9. 1973
60 Dennis Cole (Großbritannien) 20. 5. 1976
62 Andrew Gleed (Großbritannien) 22. 9. 1978
70 Andrew Gleed (Großbritannien) 16. 2. 1985
78 Dean Gould (Großbritannien) 31. 5. 1985
85 Andrew Gleed (Großbritannien) 29. 5. 1986
92 Andrew Gleed (Großbritannien) 15. 9. 1986
132 Dean Gould (Großbritannien) 8. 1. 1987
140 Dean Gould (Großbritannien) 19. 3. 1988
151 Andrew Gleed (Großbritannien) 26. 4. 1990
186 Dean Gould (Großbritannien) Febr. 1991
217 Andrew Gleed (Großbritannien) Febr. 1991
248 Stuart May (Großbritannien) 20. 3. 1991
254 Dean Gould (Großbritannien) 12. 7. 1991
328 Dean Gould (Großbritannien) 6. 4. 1993

Der Rekord für den besten 100-prozentigen Wurf (alle Münzen werden gefangen) hält ebenfalls Dean Gould mit 100 gefangenen Geldstücken.


Zurück zu "Mitglieder und ihre Rekorde",
Zurück zur Rekordklub-Homepage