Weltrekorde für Liegestütze

WELTREKORDLISTE DES REKORD-KLUBS SAXONIA

Neue Rekordmeldungen für diese Rekordliste sind willkommen! (Insbesondere wäre es schön, einige weitere Frauenrekorde ergänzen zu können.) Oder können Sie einen der Rekorde in unserer Liste überbieten? Bitte schreiben Sie uns rechtzeitig VOR dem Rekordversuch eine E-Mail.

Bitte senden Sie Dokumentationen über neue Rekorde an den Rekord-Klub SAXONIA (Postadresse) / E-Mail. Das stellt sicher, dass diese Online-Rekordliste immer auf neustem Stand ist. Ihre Rekordanmeldung wird dann an das "Book of Alternative Records" weitergeleitet.
Wenn Sie außerdem Guinness World Records kontaktieren wollen, tun Sie das bitte über deren (englischsprachige) Website.

Iron Man

Die Autobiographie des Rekordbrechers Paddy Doyle (1500230 Liegestütze in einem Jahr!)

JETZT BESTELLEN (in engl. Sprache)
Jetzt Paddys neues Buch "Record Breaker" bestellen


DIE REGELN

Korrekte Haltung (GIF, 10 kB)

  1. Was zählt als Liegestütz? Der Abstand der Hände soll der Schulterbreite entsprechen. Der gesamte Körper muss während der gesamten Zeit gestreckt bleiben, d. h., er darf in den Knien oder der Taille nicht gebeugt werden. Der Körper muss nach unten gebeugt werden, bis mindestens ein rechter Winkel im Ellenbogen erreicht wird und der Körper parallel zum Boden ist. Sodann muss der Körper nach oben gebracht werden, bis die Arme gestreckt sind. Dies wird als ein Liegestütz gezählt. Alle Liegestütze sollen auf einer harten Unterlage (also nicht auf dicken Matten) ausgeführt werden, zum Schutz der Hände können Handschuhe getragen werden. Dieses Grundprinzip findet - mit kleinen Modifikationen - bei allen Liegestütz-Rekorden Anwendung.
  2. Zur Dokumentation von Rekorden müssen zwei Videoaufzeichnungen vorgelegt werden: Eine, die den Sportler von vorne zeigt, eine zweite, die ihn von der Seite zeigt.
  3. Liegestütze auf Fingerspitzen: Statt beider Handflächen dürfen nur die Fingerspitzen (einschließlich Daumenspitze) den Boden berühren.
  4. einarmige Liegestütze: Nur ein Arm (während des gesamten Rekordversuchs derselbe) darf benutzt werden. Die Hand ist flach auf dem Boden aufzulegen.
  5. Liegestütze auf einem Finger: Nur ein einziger Finger einer Hand darf genutzt werden. (Dies darf nicht der Daumen sein.) Bei diesem Rekord sind keine Erholungspausen gestattet; gezählt wird die Anzahl der Liegestütze. Während des gesamten Versuchs muss die ein-Finger-Haltung beibehalten werden. Die Seite des Zeigefingers darf nicht benutzt werden, da damit andere Teile der Hand den Boden berühren und den Rekord ungültig machen.

korrekte Positionen für ein-Finger-Liegestütze: korrekte Haltung - ein
      Finger

WELTREKORDE

Zurück zur Weltrekord-Homepage,
Liegestuetze.de - deutschsprachige Website zum Thema Liegestütze

rr