Weltrekorde im Fassrollen


Neue Rekordanmeldungen sind willkommen!
Können Sie einen der Rekorde in den Rekordlisten überbieten?
Oder haben Sie eine Idee für eine neue Kategorie?
Dann schreiben Sie uns bitte rechtzeitig VOR Ihrem Versuch!


DIE LÄNGSTE STRECKE

Die Bestenliste mit einem 50-Liter-Fass:
60 km ( 4:30 Stunden)
12 Beamte aus der Gemeinde Fuldatal auf der Strecke Fuldatal-Hann und zurück, 1977
66 km (13 Stunden)
Deutsche Wanderjugend im Taunusclub e.V. Zweigverein Diez/Lahn im April 1979
80 km (16 Stunden)
12 Mitarbeiter der Michelin-Werke Bad Kreuznach
303 km (49 Stunden)
20 Teilnehmer aus Bestwig-Nuttlar
480,6 km (72 Stunden)
21 Mitglieder des TV 05 Neubeckum, über einen 5 km-Rundkurs, 1980
540 km (90:30 Stunden)
22 Jugendliche aus Linz am Rhein im Juni 1982
666 km (4 Tage)
21 Studenten und Handwerker aus Nuttlar im Sauerland, über einen 8,1 km langen Rundkurs im Juni 1981

50 METER (MIT EINEM GEFÜLLTEN 50-LITER-FASS)

Männer: 12,9 Sekunden, Jiří Plevka (Tschechische Republik), 25. April 1988, Rekordfestival Pelhřimov
(deutscher Rekord: 16,1 Sekunden, Stephan Gruber am 8. Juli 2000 beim SAXONIA Rekordfestival in Flensburg.
Frauen: 16,4 Sekunden,  Marta Štěpánová (Tschechische Republik), 25. April 1988, Rekordfestival Pelhřimov

1 MEILE, SECHSER-MANNSCHAFT

Die Regeln

Um einen Rekord für eine Eintragung in einem Rekordbuch anzumelden oder ihn von einem internationalen Verband anerkennen zu lassen gelten eventuell andere oder zusätzliche Regeln. Mehr dazu hier.

  1. Ein Metallfass mit 36 englischen Gallonen (163.7 Litern) Flüssigkeit muss über eine ebene Asphalt- oder andere Straßenoberfläche gerollt werden.
  2. Dass Fass mus während der gesamten Zeit in Bewegung sein.
  3. Der Rekord wird von einer Sechser-Mannschaft in Angriff genommen. Zu jedem Zeitpunkt dürfen zwei Mannschaftsmitglieder das Fass rollen. Nach Beginn des Versuchs sind keine Auswechslungen erlaubt.
  4. Der Versuch muss auf einem gut vermessenen ebenen Kurs stattfinden.

Die Rekorde

Zeit
Rekordhalter
Ort und Datum
12:29,5  Minuten
"The Fletch" A Team
Coventry,  Großbritannien, 13. Oktober 1974
 9:52  Minuten
Haunchwood Colliery Institute and Social Club
Nuneaton, Großbritannien, 30. Oktober 1977
 8:07,2  Minuten
Haunchwood Colliery Institute and Social Club
(Phillip Randle, Steve Hewitt, John Round, Trevor Bradley, Colin Barnes und Ray Glover)
Nuneaton, Großbritannien,15. August 1982

50 KILOMETER, SECHSERMANNSCHAFT

Die Regeln

Um einen Rekord für eine Eintragung in einem Rekordbuch anzumelden oder ihn von einem internationalen Verband anerkennen zu lassen gelten eventuell andere oder zusätzliche Regeln. Mehr dazu hier.
  1. Ein Fass, das 100 Liter Flüssigkeit enthält, muss geschoben werden.
  2. Die Mannschaft besteht aus maximal sechs Teilnehmern, die sich beliebig mit dem Schieben abwechseln können. Nach Beginn des Versuchs ist aber keine Änderung der Mannschaftsteilnehmer mehr möglich. Beim Ausfall eines Teilnehmers können die anderen Mitglieder weiterschieben.
  3. Der Kurs darf nicht bergab führen.

Die Rekorde

Achim Biegler, Christian Gerke, Mathias Gerke, Wolfgang Meier, Volker Schmidt und Günter Hauers aus Langewiese bei Winterberg (Deutschland) rollten im Oktober 1981 ein 199-Liter-Bierfass in 8:33 Stunden über 50 km von Krombach nach Bad Berleburg.

24 STUNDEN, ZEHNERMANNSCHAFT

Die Regeln

Um einen Rekord für eine Eintragung in einem Rekordbuch anzumelden oder ihn von einem internationalen Verband anerkennen zu lassen gelten eventuell andere oder zusätzliche Regeln. Mehr dazu hier.

Gestartet wird mit einer Mannschaft von 10 Personen. Es darf immer nur ein Teilnehmer zugleich schieben. Nach dem Start sind keine Auswechslungen in der Mannschaftsaufstellung erlaubt.
Das Fass muss mindestens 53,5 Kilogramm wiegen.
Das Fass muss über eine ebene Asphalt- oder andere Straßenoberfläche gerollt werden.
Es wird empfohlen, das Fass in mehreren Runden über einen gut vermessenen Rundkurs zu schieben.
Das Fass muss während der gesamten 24 Stunden in Bewegung bleiben.
Es ist gestattet, das Fass mit Gummiband o.ä. zu umwickeln, um die Geräuschentwicklung zu reduzieren.

Die Rekorde

km
Record Breakers
Details
190,1
Mannschaft aus Chlumčany (Tschechoslowakei)
27./28. Oktober 1982, Zwischenstand nach 24 Stunden, insgesamt wurden 240,35 km in 30:31 Stunden geschafft
200,1
Sportklub Tęcza, Lodz (Polen)
1./2. September 1995, von Lodz nach Posen
263,9
Mannschaft aus Groningen (Niederlande)
28./29. November 1998, Stadtpark Rotterdam.


Zurück zur Rekordklub-Homepage